Für Kunststofffiguren passend für das Basisspiel "Die Siedler von Catan" mit den Erweiterungen "Seefahrer" sowie "Städte und Ritter"

Der Clou:
Das Stadtausbau-Tableau kann in dieser Kiste mit untergebracht werden.

Die Kiste wurde so konstruiert, dass sie mit geschlossenem Deckel gedreht und geschüttelt werden kann, ohne dass die Figuren durcheinander gewürfelt werden.

Kistengröße in geschlossenem Zustand: 21x13x5,2 cm.
Spielfiguren sind im Lieferumfang nicht enthalten.

Lieferumfang für den Bausatz:
alle Holzteile, Einsatz für die Spielfiguren, Filz, Klebeband und Schleifpapier.

Sie benötigen zusätzlich für den Zusammenbau Holzleim, Leimzwingen oder Wäscheklammern, Tücher und Doppelseitiges Klebeband.
Holzleim kann auf Anfrage für 3,00 Euro Aufpreis mitgeliefert werden.

Diese Kiste ist für einen Spieler und bietet für folgendes Platz:

  • 4 Städte, 5 Siedlungen, 15 Straßen
  • 15 Schiffe
  • 6 Ritter,  3 Stadtmauern
  • 3x Metropole
  • 6x Helm für Ritter
  • 1x Stadtausbau-Tableau
  • 15 Chips für Stadtausbau-Tableau

Preis pro Kiste als Bausatz DIY: 35,00 €
Preis pro Kiste fertig montiert und verleimt: 50,00€

Versandkosten:
DHL Paket innerhalb Deutschland: 4,90 Euro

(kostenlos und unverbindlich)

Anleitung für den Zusammenbau der Holzkiste

1. Material zur Vorbereitung
2. Material für den Boden bereit legen, vorher alle Teile mit Schleifpapier bis zur gewünschten Oberflächengüte bearbeiten
3. Die ersten zwei Seiten des Bodens mit Leim einstreichen
4. erste Seitenwand aufsetzen
5. Überschüssigen Leim mit Tüchern entfernen
6. Stirnseite der Seitenwand einleimen
7. zweite Seitenwand aufsetzen, überschüssigen Leim entfernen und mit Klebeband fixieren
8. nächste Seite mit Leim einstreichen und wie gehabt fortfahren
9. alle Teile aufsetzen, überschüssigen Leim entfernen und mit Klebeband fixieren
10. Innenteil Boden vorbereiten
11. Stirnseiten einleimen
12. Inntenteil zusammensetzen
13. Boden innen rundherum einleimen
14. Innenteil in Boden einsetzen
15. Überschüssigen Leim entfernen, besonders in den zwei Nuten, hier sitzt später das Stadtausbau-Tableau
16. Teile mit Leimzwingen oder notfalls mit Wäscheklammern zusammendrücken
17. Material für den Deckel bereit legen, vorher alle Teile mit Schleifpapier bearbeiten
18. Die ersten zwei Seiten des Deckels mit Leim einstreichen
19. erste Seitenwand aufsetzen, auf richtige Lage der Schrift achten
20. Seitenwand mit Klebeband andrücken und fixieren
21. Überschüssiger Leim lässt sich am besten mit Tuch durch abstreichen von innen nach außen entfernen
22. Innen auch den überschüssigen Leim entfernen
23. Darauf achten alle sich berührenden Flächen einzuleimen
24. alle Teile aufsetzen, überschüssigen Leim entfernen und mit Klebeband fixieren
25. Deckel zur Passgenauigkeit zum trocknen auf den Boden stülpen, Trockenzeit mindestens eine Stunde
26. Filz je auf einer Seite mit doppelseitigem Klebeband bekleben
27. Nachdem der Holzleim getrocknet ist den Filz zweilagig in den Deckel kleben, Achtung, auf die richtge Lage achten, auf der Seite der Beschriftung einkleben

Tipps:

  • Viele Küchentücher bereit halten um überschüssigen Leim abzustreichen. Darunter auch ein paar feuchte Tücher.
  • Aus den Ecken lässt sich der überschüssige Leim am besten mit einem Schlitzschraubendreher entfernen
  • Alle sich berührenden Flächen mit Leim einstreichen, am besten vor dem Montagestart die Kiste zum Test ohne Leim zusammensetzen
  • Zügig arbeiten um ein vorzeitiges antrocknen des Holzleims zu vermeiden